Weingut Müller Erben

Klein aber fein

csm_Weinlese__14__c15e5102bf

Klein aber fein

So lautet das Fazit der diesjährigen Weinernte.
Mit der Qualität sind wir mehr als zufrieden, in unseren Gärtanks liegen vollfruchtige Moste aus reifen Weißweintrauben und in den Fässern konzentrierte kräftige Rotweine, die uns noch viel Freude bereiten werden.
Wir müssen uns allerdings mit einer der kleinsten Ernten der letzten 20 Jahre zufrieden geben. In Zahlen ausgedrückt bedeutet das für uns etwa 30 % Ertragsausfall. Das lag am diesjährigen Witterungsverlauf, der uns einen späten Aprilfrost und die geringeren Fruchtansätze im Frühjahr beschert hat. Und noch etwas war besonders: Wir haben schon am 1. September mit der Lese begonnen und waren Ende September mit der Arbeit im Weinberg fertig. So früh wie nie! Für Sie heißt das, dass Sie sich auf einen außergewöhnlich guten Jahrgang 2017 freuen dürfen und gerne die ersten Weine des neuen Jahrgangs im Dezember bei uns verkosten können.